Wiesla Rocks

Lokalität - Infos für Veranstalter von Rock- und Metalkonzerten

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um das Vereinsheim des FC Wiesla in Hof (Ortsteil Krötenbruck, Südring 99 – gegenüber vom Lernhof, 95032 Hof/Saale). Wenn erst mal der Großteil der Tische und Stühle in einen Nebenraum verbracht sind, bietet der Innenraum (obwohl es von außen kleiner wirkt) genügend Platz für die Band und maximal circa 160 Zuhörer. Ab bereits circa 80 Besuchern wirkt es schon gut besucht und schafft die notwendige Stimmung für einen gepflegten Live-Auftritt. Nach den Umbauarbeiten erinnert der mit Plakaten früherer Live-Auftritten und mit Schallplatten geschmückten Raum nicht mehr an ein Sportheim. Besonders stolz sind wir seit 2006 auf unsere Außenbeleuchtung mit zwei großen Schildern „Wiesla Rock Club“, die bereits beim Eintritt in den Abendstunden eine entsprechende Atmosphäre verbreiten.

Der hintere Teil wird mit großen Vorhängen (mit unserer Aufschrift) verkleidet und mit einem 2,50 auf 3 Meter großen und 35 cm erhöhtem Podium (links, vorne und rechts jeweils circa noch 2 Meter Platz bis zur Wand für Boxen und Ausrüstung) in die Bühne umgewandelt. Gegenüber der Band befindet sich noch eine circa 2 auf 3 Meter große Nische, in der bei Bedarf ein größeres Mischpult untergebracht werden kann (Vorteil: der Mischer ist hinter dem Publikum und kann den Klang sauber abmixen). Des Weiteren gibt es einen klassischen Wirtshaustresen für die Getränke (komplettes Sortiment) und eine kleine Küche für die Speisenzubereitung (meist ein warmes Essen, wie zum Beispiel Chili oder Spaghetti, und Kleinigkeiten wie warme Baguettes oder belegte Brötchen).

Wer macht was?

Was wird von uns erledigt?

Neben der Koordination (Termine, Bandzusammenstellung etc.) und der Presseinfos (Monatsmagazine, Blickpunkt und Frankenpost) im Vorfeld wird am Abend das erforderliche Personal zusammengestellt:

  • Ausschank und Küchenpersonal mit Gesundheitszeugnis
  • Sicherheitsdienst (je nach erwartetem Besucheraufkommen und Musikrichtung)
  • Garderobe (in einem Nebenraum ohne Haftung)
  • Aus-/Einräumen, Bühnenaufbau und Reinigungsarbeiten

Darüber hinaus stehen Euch bei uns Umkleideräume mit Duschen zur Verfügung.

Falls Ihr Flyer oder Poster druckt und unser Logo bzw. das von einem unserer Partner braucht, findet ihr das im Downloadbereich

 

Was brauchen wir von Euch?

  • Pressematerial (Text und Bild, wenn vorhanden Logo)

Im Vorfeld ist besonders eine möglichst ausführliche Bandbeschreibung für die Presse bzw. für uns (für die Ankündigungen muss jeweils individuell etwas zusammengestellt werden) erforderlich. Darin sollten zum Beispiel folgende Informationen enthalten sein: seit wann gibt es euch, wie viele Auftritte, genaue Umschreibung von eurem Fundus, welche Stilrichtung, Dauer des geplanten Auftritts etc. Als Bild wäre ein Bandfoto am besten (vielleicht habt ihr da mal was aufgenommen mit entsprechendem Hintergrund). Ein Live-Bild von einem Gig wäre nicht so gut, weil das in der Zeitung dann eher mit einem Nachbericht verwechselt werden könnte.

  • Kassenpersonal

Als Veranstalter des Abends bringt bitte ein bzw. zwei Personen (inklusive Wechselgeld) mit, die den Eintritt kassieren sowie Alterskontrollen durchführen.

Bei den Alterskontrollen ist zu beachten, dass keine Personen unter 18 Jahren eingelassen werden (außer sie befinden sich in Begleitung der Eltern).

Bescheinigungen der Eltern, dass andere Personen aufsichtsberechtigt sind, werden bei uns nicht akzeptiert!

Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne auch über Facebook kontaktieren

 

Technik - das müsst ihr stellen!

  • Licht- und Tontechnik
Bitte kümmert euch bereits im Vorfeld um einen Licht- und Tontechniker mit geeignetem Equipment. Falls ihr keinen an der Hand habt, setzt euch mit uns in Verbindung damit wir gemeinsam jemanden finden.

  • Backline
Bass- und Gitarrenboxen müssen von euch gestellt werden, inkl. Verstärker. Es hat sich bewährt z.B. eine Facebook Gruppe für den Abend zu erstellen, damit die Bandmitglieder sich da austauschen können, wer was mitbringt.

Schlagzeug muss gestellt werden! In der Regel macht das die lokale Band, falls das nicht möglich ist können WIR ein Schlagzeug stellen. Fußmaschine und eventuelle zusätzliche Becken und Zubehör müssen die Drummer allerdings selbt mitbringen. Solltet ihr also ein Drum-Grundset für den Abend haben wollen, schickt eine mail an Metal in Vogtland